Schamanisches Heilen – Grundlagen

ist ein archaischer Weg und zugleich ein Schlüssel zum Wahrnehmen, Verstehen und Erleben von Lebendigkeit. Es ist der wohl älteste und direkteste Weg zur Heilung.

In diesem Seminar erlenen Sie in Theorie und Praxis:

  • Was ist eine „schamanische Reise“ und wie wird sie durchgeführt

    Krafttier Bussard

  • Wie geht das „schamanische Heilen“?
  • Kommunikation mit einer anderen Wirklichkeit.
  • Formulierung der „Reiseabsicht“ und deren Umsetzung.
  • Besuch im persönlichen „Lebensgarten“.
  • Krafttiere und andere Helfer
  • Begegne Deinem eigenen Krafttier
  • Wie finde ich mein Krafttier? Was bedeutet mein Krafttier für mein Leben und mein Alltag? Ganz persönliche Antworten und ein tierisches Freundschaftsangebot.
  • Schamanische Werkzeuge
  • Annahme des „schamanische Körper“, die eigene Kriegerenergie und die Bedeutung energetischer Archetypen.

Diese „Werkzeuge“ sind für eine vertiefte schamanische Arbeit unentbehrlich. Für alle, die sich auf ihre Kraft einlassen wollen, ein Kurs voller „Schlüssel“. Dieser Kurs ist Voraussetzung für weitere von uns veranstaltete schamanischen Kurse, die sich speziellen Themen zuwenden.

Dieser Kurs bietet Erleben und Lernen,  begleitet von Tanz, Spaß und Meditation.

Ziel des Kurses ist das selbstständige schamanische Reisen für sich selbst und andere.

Veranstaltungsort: Kärnten Gartenhotel Crystal

Hier geht es zur Anmeldung und weiteren Informationen

Kursleitung: Vistara Haiduk, Pashya Roohani Kaplan und Rahman Seidel

Termine

schamanisches Heilen Grundlagen

16. Oktober 2020 bis 18. Oktober 2020, Kärnten, 14:00 bis 16:00 Uhr